Zur Navigation Zum Artikel

Offenlage des Bebauungsplans

Stadion-Entwurf der Flieger kommt ins Spiel – ab Dienstag muss die Variante geprüft werden

Der Bebauungsplan für die neue SC-Arena wird am Dienstag offengelegt – dann kommen die Flieger und ihre "Spiegelvariante" ins Spiel. Die Stadtverwaltung wird den Vorschlag prüfen müssen.

  • Bislang wird links der Landebahn mit dem neuen Stadion geplant. Hier ein Entwurf aus dem Jahr 2014 des Amt für Projektentwicklung mit Albert Speer & Partner aus Frankfurt, und HHVision aus Köln. Darauf auch zu sehen: eine mögliche Art der Bebauung der 11. Fakultät. Foto: HHVISION

Am Dienstag wird sich der Gemeinderat mit dem geplanten SC-Stadion beschäftigen und beschließen, den Bebauungsplan offenzulegen – ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Ziel. Darauf hat Flugschulbetreiber Udo Harter gewartet: Er wird während der Offenlage vorschlagen, den Standort der Arena vom Wolfswinkel nach Osten hinter das Möbelhaus "XXXLutz" zu verlegen und den städtischen Entwurf quasi zu spiegeln. Die Stadtverwaltung ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ