Grüner Fluss

Stoff Uranin färbte wohl die Dreisam grün

Sebastian Krüger

Von Sebastian Krüger

Mo, 16. Oktober 2017 um 17:14 Uhr

Freiburg

Viele Freiburger Spaziergänger waren verunsichert, als das Wasser der Dreisam am Samstag in einem satten Grünton durch die Innenstadt plätscherte. Schuld an der Verfärbung ist laut Polizei wohl der Stoff Uranin.

Uranin sei in der Lage, Wasser grün zu färben, bestätigt Mineraloge Wolfgang Siebel von der Uni Freiburg. Bei dem Stoff handelt es sich um ein wasserlösliches Salz, das Bestandteil des Farbstoffes Fluorescein ist, mit dem zum Beispiel Seifen und Badeextrakte gefärbt werden. Auch lassen sich mit dem Salz ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ