Protest gegen Gebühren

Studierende besetzen die Katholische Fachhochschule

Joachim Röderer und Dana Hoffmann

Von Joachim Röderer & Dana Hoffmann

Mo, 02. Februar 2009 um 12:48 Uhr

Freiburg

Sie singen, sie jonglieren, die protestieren: Rund 80 Studierende haben die Katholische Fachhochschule an der Karlstraße besetzt - offenbar als weiterer Schritt beim Protest gegen die Studiengebühren.

Gerade erst haben sie das selbst gesetzte Quorum im Boykott der Studiengebühren erreicht, da protestieren die Studierenden der Katholischen Fachhochschule (KFH) Freiburg schon wieder. Zwar ist der Aufstand friedlich, nur mit Gitarre, Gesangbüchern und Jonglagebällen sind die Studenten bewaffnet. Ernst meinen sie die Besetzung des vierten Stockwerks aber sehr wohl. Denise Hühnlein, KFH-Studentin und standesgemäß bekleidet mit dem gelben Boykott-T-Shirt, erklärt: "Heute sollen die Mahnungen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ