Szenen aus der SMS-Ära

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Do, 17. Juli 2008

Freiburg

"Short message": Ein Projekt vom Droste-Hülshoff-Gymnasium

Quirliges Chaos Eine ist hungrig, eine genervt. Die in der Ecke kichern. Niemand weiß, was mit Nelly los ist. Jemand rennt mit Handy und wichtigem Gesicht herum. Und in den Träumen von jüngeren Schülerinnen fängt die große Freiheit mit 18 an: Dann kann man Handy-Verträge selbst unterschreiben. So unübersichtlich und kunterbunt wie die Schulhof-Szenen ist das gesamte multimediale Projekt "Short message" von Schülerinnen und Schüler des Droste-Hülshoff-Gymnasiums. Es geht um Kommunikation, neue Medien, Kontakt und Kontaktstörungen.

Als Anne Kummetz loslegt, schaut Heinrich Herrmann skeptisch. Hiphop ist Männersache – cool und ein bisschen verächtlich sein gehört dazu. Wie kommunizieren Hiphopper, welche Geschlechterklischees gibt es? Die Schüler-Klischees sind klar: Computerfreak, Punk, "Tussi" und wieder ein Hiphopper – Hannah Schlauderer und Alica Länger, beide aus der 9. Klasse, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ