Wettbewerb

Trinationale Meisterschaft des Fahrradkuriere in Freiburg

Petra Völzing

Von Petra Völzing

Mo, 16. September 2013

Freiburg

In Freiburg trugen Fahrradkuriere aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre trinationale Meisterschaft aus.

Drei Tage lang trafen sich am Wochenende Fahrradkuriere aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Trinationalen Meisterschaft in Freiburg. Zuletzt fand hier vor zwölf Jahren eine Meisterschaft statt. Normalerweise veranstaltet jedes Land jährlich eine eigene Meisterschaft. "Wir dachten aber dieses Jahr, es wäre ein guter Impuls, das mal zusammen zusammen zu machen. Wir kennen uns ja sowieso alle", sagt Organisator Christoph Hammann-Kloss vom Trägerverein Fahrrad- und Kurierkumpels Freiburg.

Zum Einstieg gab es am Freitag einen Bergsprint und eine Fahrradralley durch Freiburg. Die Hauptrennen fanden Samstag und Sonntag im Weingartener Dietenbachpark statt. Die Fahrradkuriere sind schon ein ganz eigenes Völkchen. Das merkt man gleich, wenn man sich dem Start-Ziel-Bereich der Hauptrennen im Dietenbachpark nähert. Ohrenbetäubende Beats beschallen den Platz, überall liegen kreuz und quer Fahrräder herum. Lässige Jungs in Bikertrikots plaudern mit Bier und Zigarette ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ