Account/Login

"Vorurteile machen Angst"

Julia Littmann
  • Sa, 19. Juni 2010
    Freiburg

     

LEUTE IN DER STADT: Pädagogin Annie Sauerland und Ärztin Gabi Weber etablieren Palästina Café.

Aufklären für Palästina: Annie Sauerland (links), Gabi Weber  | Foto: Schneider
Aufklären für Palästina: Annie Sauerland (links), Gabi Weber Foto: Schneider

Der Überfall der israelischen Armee auf die sogenannte "Gaza-Flotte" vor kaum sechs Wochen hat die Weltöffentlichkeit verstört. Jedoch nur einen Moment lang, stellt die Freiburger Ärztin Gabi Weber fest. Und fühlt sich mit diesem Befund bestätigt, dass ihre Unternehmung "Café Palestine" eine wichtige Sache ist. Gemeinsam mit der Notfallpädagogin Annie Sauerland hatte sie die Veranstaltungsreihe vor einigen Wochen gestartet. Am Sonntag wird die Reihe im Café Art Jamming mit höchst sachkundigen Gästen fortgesetzt, die in Sachen Palästina sprechen werden.

Die jüdische Publizistin Evelyn Hecht-Galinski war ohnehin als Gast für diesen Termin gebucht, hinzu kommt der Frankfurter Arzt Matthias Jochheim. Er war als Mitglied der "Internationale Ärzte für die Verhütung eines Atomkriegs ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar