"Sand im Getriebe"

Wagenburg im Gewerbegebiet Hochdorf: Polizei räumt besetztes Areal schnell

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mo, 28. Juli 2014

Freiburg

Am Samstag um die Mittagszeit haben Sympathisanten der Wagenburg „Sand im Getriebe“ ein Gelände im Hochdorfer Gewerbegebiet besetzt, das jedoch noch am gleichen Abend von der Polizei geräumt wurde.

Laut Polizei hat die Stadt Freiburg einen Strafantrag gestellt, so dass insgesamt 90 Strafverfahren wegen Hausfriedensbruchs eingeleitet wurden.

Am Samstag Mittag war ein städtisches Gelände an der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ