WEICHNACHTSMUSIK

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 23. Dezember 2011

Freiburg

MÜNSTER

Heiligabend

Um 21.30 Uhr, erklingt die "Musik vor der Christmette". Die Christmette, 22 Uhr, wird gestaltet von den Freiburger Domsingknaben und dem Münsterorchester. Leitung: Boris Böhmann. Solistin: Karen Job. Es erklingen Sätze aus dem "Weihnachtsoratorium" von J. S. Bach, von J. Benn das Stück "Et incarnatus est" sowie die "Missa de angelis".

Sonntag, 25. Dezember

Pontifikalamt, 10.45 Uhr, mit dem Domchor und dem Philharmonischen Orchester Freiburg. Leitung: Boris Böhmann. Solisten: Tomoko Maria Nishioka (Sopran), Barbara Ostertag (Alt), Karl Heinz Brandt (Tenor) und Ulrich Rausch (Bass). Es erklingt die "Missa Sancti Nicolai Hob XXII:6" von J. Haydn sowie ein Gregorianischer Introitus. Der Gottesdienst wird live im ZDF übertragen.
18.30 Uhr Pontifikalvesper mit der Kantorenschola. Leitung: Martina van Lengerich. Psalmodie im Wechsel mit der Gemeinde sowie "Magnificat in D" von C. H. H. Parry.

Montag, 26. Dezember
Zweiter Weihnachtstag, 10 Uhr, Fest des Hl. Stephanus: Die Mädchenkantorei am Münster unter Leitung von Domkantorin Martina van Lengerich gestaltet das Kapitelsamt mit der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ