Neue Mitte

Wie die Innenstadt im Zuge des Rottecktram-Baus umgestaltet wurde

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Fr, 15. März 2019 um 08:19 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Mit dem Start der Tramlinie über den Rotteckring kommt Freiburgs größtes Stadtentwicklungsprojekt seit über 40 Jahren zum Abschluss. Jetzt hat die Stadt eine neue Mitte, neue Boulevards und Bächle.

Go West – der Start der Stadtbahn über den Rotteckring morgen ist gleichzeitig der feierliche Abschluss von Freiburgs größtem Projekt der Innenstadtentwicklung seit über 40 Jahren: die Sperrung des Rings für Autos und die Erweiterung der Fußgängerzone nach Westen. Die Stadt nutzte den Bau der Tramtrasse, um Plätze und Wege umzugestalten, Unterführungen einzureißen und eine Siegesgöttin zu verrücken. Jetzt hat Freiburg eine neue Mitte, neue Boulevards und Bächle.

Freiburgs neue Mitte: Der Platz der Alten Synagoge


Das städtebauliche Herzstück des 66,5 Millionen Euro teuren Großprojekts Rottecktram ist der neue Platz der Alten Synagoge. Zur Umgestaltung gab es einen Wettbewerb, Klimagutachten und heiße Debatten, erst recht als beim Bau des Gedenkbrunnens Bagger auf Steine der Synagoge stießen. Die Bauarbeiten gingen weiter, es wurden mehr Bäume gepflanzt und ein Wasserspiel installiert. Anstelle von Rasen und Radbügeln entstand zwischen Uni und Theater Freiburgs zweitgrößter Platz nach dem ums Münster. Er war auch finanziell der größte Part dieses Stadtumbaus, der 11,4 Millionen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ