Neues Rathaus im Stühlinger

Wie sollen die neuen Räume für bürgerschaftliches Engagement genutzt werden?

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Mi, 07. Februar 2018 um 16:03 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Am Samstag wurden sie symbolisch übergeben: Die Räume für bürgerschaftliches Engagement im neuen Rathaus im Stühlinger. Doch ein Nutzungskonzept gibt es noch nicht.

Sie sollen so etwas sein wie ein Bonbon für den Stadtteil Stühlinger – als Ausgleich für mögliche Nachteile, die das Quartier durch das neue Riesenrathaus an der Fehrenbachallee befürchtet hat. Im Erdgeschoss des Neubaus hat die Stadtverwaltung Räumlichkeiten für das bürgerschaftliche Engagement eingeplant. Doch diese sind nach wie vor nicht fertig, es gibt kein Nutzungskonzept – und auch von Größe und Ausstattung "haben sich die Bürger wohl eher etwas anderes vorgestellt", sagt Bürgervereinsvorsitzende Daniela Ullrich.

Richtig fertig sind die Räume noch nicht
Als die Stadtverwaltung den ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ