Freiburg

Wiwilibrücke hat jetzt einen Fahrradzähler

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Do, 26. April 2012 um 16:11 Uhr

Freiburg

Nach der Säule der Toleranz hat Freiburg jetzt noch ein Kuriosum: eine Velosäule. Die zählt an der Wiwilibrücke von sofort an jeden Radfahrenden. Die Zählstation ist ein Geschenk vom Land.

Auf der Rampe der Wiwilibrücke ist eine Induktionsschleife verlegt worden. Die zählt fortan bei der Überfahrt jeden Radfahrenden – und zeigt die Gesamtzahl auf dem digitalen Display einer Fahrradzählstation an. 2,5 Millionen Fahrten sollen in einem Jahr zusammenkommen. Die erste Zählstation in Baden-Württemberg, die am Donnerstag in Betrieb genommen wurde, soll als Motivation dienen, damit noch mehr ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ