Katholische Kirche

Wohnbau Stuckert kauft Maria-Hilf-Areal an der Schützenallee

Lars Bargmann

Von Lars Bargmann

Mi, 08. Mai 2013

Freiburg

Stiftungsrat hat entschieden / Keine Angaben zum Kaufpreis

Die Würfel sind gefallen: Die Gundelfinger Stuckert Wohnbau AG wird das 4100 Quadratmeter große Teilgrundstück des Maria-Hilf-Areals zwischen Schützenallee und Zasiusstraße in der Wiehre kaufen. Diese Entscheidung hat der Stiftungsrat der Kirchengemeinde am vergangenen Wochenende eigenen Angaben zufolge einstimmig getroffen. Der Pfarrgemeinderat hat das direkt im Anschluss – bei einer Gegenstimme – mitgetragen. Das teilte der von der Erzdiözese und Gemeinde eingeschaltete Moderator Winfried Schwatlo gestern auf Anfrage der BZ mit.

Über den Kaufpreis haben die Verantwortlichen Stillschweigen vereinbart. Er dürfte, je nach Ausnutzung des Areals, zwischen 4,5 und 5,5 Millionen Euro liegen. Der Verkauf des Grundstücks in der Wiehre ist seit Monaten umstritten.

Der Verkauf "erfolgt zwecks Sicherstellung der Finanzierungsfähigkeit der Pfarrgemeinde Maria ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ