Zwischen Waldsterben und Klimawandel

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Fr, 05. Dezember 2008

Bildung & Wissen

Die baden-württembergische Forstliche Forschungs- und Versuchsanstalt in Freiburg besteht seit 50 Jahren

FREIBURG. Wonnhalde heißt die Adresse. Die Lage ist idyllisch, in einer Nische des Tals, das vom Schauinsland hinunterführt nach Freiburg. Doch ein Idyll ist die Forstliche Forschungs- und Versuchsanstalt (FVA) nur äußerlich: Hier wird zur Ökologie des Waldes und zur Ökonomie des Forstes geforscht, und zwar auf international anerkannt hohem Niveau. Davon profitiert seit 50 Jahren die hei mische Forstwirtschaft – denn Wissenstransfer und Fortbildung der Förster sind eine weitere Aufgabe der FVA.

Als die FVA vor 50 Jahren in Freiburg startete, da galt der Wald noch als ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ