Schliengen-Mauchen

Weingut Lämmlin-Schindler: Tropfen zur Entschleunigung

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Sa, 28. April 2012

Gastronomie

Im Mauchener Weingut Lämmlin-Schindler hat sich Inhaber Gerd Schindler konsequent dem ökologischen Anbau verschrieben. Am liebsten baut er die rassigen, säurebetonten Weine an, die durch Lebendigeit und Fülle überzeugen.

Es sind die rassigen, säurebetonten Weine, die durch ihre Lebendigkeit und Fülle überzeugen, die Gerd Schindler am liebsten ausbaut. "Mich fasziniert die Vielfalt im Weinanbau, so, wie mich die Vielfalt in der Natur begeistert", erzählt der Winzer, der das Weingut Lämmlin-Schindler 1995 von seinen Eltern übernahm. Die Familie Lämmlin betreibt schon seit dem 17. Jahrhundert Weinbau in Mauchen, diesem herrlich idyllischen und sehr versteckt gelegenen Ort im südlichen Markgräflerland. Der engagierte und meinungsfreudige Winzer ist ein "Entschleuniger", der schon früh von der zusätzlichen Vielfalt in den Reben des ökologischen Weinbaus überzeugt war und diese Biodiversität als Geschenk der Natur und nicht als notwendiges Übel betrachtet.

"Das Qualitätsniveau, das ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ