Luks Glück: Türkisch für Fortgeschrittene

Gabriele Schoder

Von Gabriele Schoder

Do, 28. Juni 2012

Kino

TRAGIKOMÖDIE: Ayse Polats "Luks Glück" über Lottogewinner zwischen Hamburg und Istanbul.

Ein Lottogewinn! Den Jackpot knacken! Traum aller Habenichtse, Verheißung satten Glücks und immerwährender Sorgenfreiheit, sozusagen Sofortrente jetzt. Gut, sechs Richtige mit Zusatzzahl kommen eher selten vor, aber wenn doch, dann ist nichts mehr, wie es war. Wie bei Luk (René Vaziri) und seiner Familie, türkischen Migranten in Hamburg. Die Nachricht ereilt ihn im Auto, und man glaubt zunächst an eine Hiobsbotschaft, so fassungslos starrt Luk in sein Handy. Dann aber tanzt er im Rapsfeld, badet begeistert im leuchtenden Gelb wie Dagobert Duck in seinen Talerchen. Daheim ist ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ