Bäder in Zürich: Eine Stadt geht baden

Claudia Diemar

Von Claudia Diemar

Fr, 13. Juli 2012

Reise

Zürich hat angeblich die höchste Bäderdichte weltweit.

Nein, im Seebad Enge muss sich keiner fürchten. Nicht eng, sondern eher warm ums Herz wird es einem auf diesem Floß im Zürichsee. Das liegt zum einen am Panoramablick über das malkastenblaue Wasser bis zu den oft schneebedeckten Gipfeln der Alpen. Zum anderen aber liegt es daran, dass der Ponton von allen Zürcher "Badis" den höchsten Flirtfaktor hat. Dicht an dicht liegt man auf den sanft schaukelnden Holzplanken. Ein Stück weiter, im Strandbad Mythenquai, ist die Atmosphäre ganz anders. Das Mythenquai ist ein Familienbad, hat einen 250 Meter langen Sandstrand und ist daher bei Kleinkindern die beliebteste Buddelkiste weit und ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ