Kaleidoskop aus Gestern, Heute und Morgen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 08. Oktober 2014

Waldkirch

WALDKIRCHER KULTURWOCHEN II: Lesungen, Konzerte, Vernissagen, Klanginstallationen, Märchenabende, Bibelwoche sowie Zauberei.

WALDKIRCH. Alle zwei Jahre organisiert ein ehrenamtliches Organisationsteam in Waldkirch im Zusammenwirken mit zahlreichen Künstlern der Region die "Waldkircher Kulturwochen". Wie beim vergangenen Mal erstrecken sie sich über zwei Wochen, einschließlich dreier Wochenenden. Leitthema ist das Thema Zeit. Hier die Übersicht über die Einzelveranstaltungen (Dauerausstellungen erscheinen separat auf Seite 21).

FREITAG, 10. OKTOBER

"Zeitpunkte - Zeiträume" / Installationen von Felicitas Adobatti, Tamera Oswald, Viola Schultz-Mattusch, Helga Bauer. 19 Uhr Vernissage, August Faller KG (Werk II), Freiburger Straße 20.

SAMSTAG, 11. OKTOBER

"O Augenblick verweile doch - du bist so schön (Faust)" / Improtheater des Freien Theaters Waldkirch. 10 Uhr und 13 Uhr auf dem Marktplatz – 10 Uhr Ecke Gartenstraße / 13 Uhr Rathaus Innenhof.
"Lyrik-Performances im Dachbodenzimmer" / Ulla Klomp. 17 und 20 Uhr, Anmeldung erbeten, Gutenbergstraße 16.
"Gedanken über die Zeit" / Lesung. Peter M. Ritter. 19.15 bis 19.30 Uhr, Rathaus-Innenhof.
"10 Jahre Arion Singers" / Konzert. 19 bis 22.30 Uhr, Festhalle Kollnau, Vogteistraße 3 (Eintritt).
"Zu meiner Zeit - Lieder und Geschichten" / Roland Burkhart. 20 Uhr, Georg-Scholz-Haus, Merklinstraße 19 (Eintritt 8 Euro / Mitglieder Euro).

SONNTAG, 12. OKTOBER

"Kunsthandwerkermarkt und Verkaufsoffener Sonntag" / 11 bis 18 Uhr, Waldkircher Innenstadt.
"Don’t sing twice" / Gitarre und Gesang. Petra Obergfäll, Magdalena Jäckle. 11 und 15 Uhr, Atelier Bernhard, Rosenweg 15.
"Lyrik-Performances im Dachbodenzimmer" / Ulla Klomp. 17 und 20 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ