Wenn Natur den Künstler inspiriert

Anita Fertl

Von Anita Fertl

Fr, 26. September 2014

Freizeittipps

SKULPTURENWEGE IN DER REGION: In Grafenhausen gibt’s Skulpturen inmitten einer weitläufigen Parklandschaft zu sehen.

Vier blaue Gestalten auf Holzsockeln, die den Kopf gen Himmel richten und in grün fluoreszierende Bäume blicken: Das, was sich auf den ersten Blick wie der Besuch von Außerirdischen anhört, ist ein Ort, in dem Kunst auf Natur trifft. Kulisse ist ein weitläufiger Skulpturenpark mitten in Grafenhausen im Schwarzwald. Wie ins Gras gepflanzt sehen die Gebilde aus, die über die gesamte teils kultivierte und teils wild bewachsene Parklandschaft verstreut stehen und liegen.

Drei Hektar misst die als Kurpark konzipierte Fläche, die damit ungefähr die Größe von vier Fußballfeldern hat. "Es ist ideal, den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ