100 Jahre SV Oberweier: "Am Erfolg haben viele Anteil"

Bastian Bernhardt

Von Bastian Bernhardt

Fr, 23. April 2010

Friesenheim

BZ-INTERVIEW mit dem langjährigen Vorsitzenden des SV Oberweier Paul Moser zum 100. Geburtstag des Sportvereins.

FRIESENHEIM-OBERWEIER. Heute Abend von 20 Uhr an feiert der Sportverein Oberweier sein 100-jähriges Bestehen mit einem großen Festbankett in der Sternenberghalle. 60 Jahre der Vereinsgeschichte hat Paul Moser miterlebt. Von 1976 bis 1994 hielt er als Vorsitzender die Zügel in der Hand. Bastian Henning hat sich mit dem 74-Jährigen über die Aufs und Abs des Vereins, über die zunehmende Entfernung zwischen Vereinen und Bürgern und ein unvergessliches Endspiel unterhalten.

BZ: Herr Moser, in jüngster Zeit hat es der SV Oberweier schwer: Es gibt Nachwuchs- und Geldsorgen, fußballerisch dümpelt der Verein nun in der Kreisliga A herum. Woran denken Sie gerne zurück?

Paul Moser: Die schönste Erinnerung ist sicher das Entscheidungsspiel gegen den FV Offenburg II um den Aufstieg in die Zweite Amateurliga am 18. Mai 1974. Da haben wir 2:0 gewonnen – es war der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte. 3000 Zuschauer sind damals zum Platz nach Oberschopfheim gekommen. Man muss schon sagen "gepilgert". Das waren richtig euphorische Menschenmengen!

BZ: War das ein entspanntes ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ