Der Startpunkt ist gesetzt

Ulrike Le Bras

Von Ulrike Le Bras

Sa, 25. Juni 2016

Friesenheim

Am 2. Oktober findet der erste Schutterner Klosterlauf über zehn Kilometer statt / Ergebnisse kommen in die offizielle Bestenliste.

FRIESENHEIM-SCHUTTERN. Eine neue Attraktion im Veranstaltungskalender der Gemeinde wird es erstmals in diesem Jahr am Sonntag, 2. Oktober – vor dem Tag der deutschen Einheit – geben: den Klosterlauf des Turn- und Sportvereins Schuttern. Anfang dieser Woche wurde der Vermessungspunkt gesetzt, mit dem die Strecke in die Kategorie "Bestenlistenfähige Straßenläufe" aufgenommen werden kann.

Auf den Punkt genau
Sie sind sozusagen rasch auf den Punkt gekommen, die für die Strecke des Klosterlaufs verantwortlichen Organisatoren des TuS Schuttern: Matthias Mussler, Matthias Strübel und Sebastian Wendlinger, seines Zeichens Gründer des Lauftreffs. Unscheinbar ist er gegenüber der Offohalle, am Rande des Asphalts und knapp vor der Kopfsteinpflasterrinne in den Boden eingelassen: der silbrig glänzende Vermessungspunkt, der am 2. Oktober zum Start- und Zielpunkt der neuen Attraktion werden wird.

Wer nun als Laie vermutet, dass das Setzen eines solchen Punktes einfach mal ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ