Nach Problemen im Vorjahr

Vereinsgemeinschaft Friesenheim hält am Konzept fürs Bürgerfest fest

Ulrike Derndinger

Von Ulrike Derndinger

Sa, 14. September 2019 um 06:30 Uhr

Friesenheim

BZ-Plus Die Vereinsgemeinschaft Friesenheim will das Bürgerfest wegen jugendlicher Unruhestifter im Vorjahr nicht aufgeben.

Das Bürgerfest in Friesenheim steht vor der Tür. Es kommt Vorfreude auf, aber auch die Erinnerung an unangenehme Vorfälle am Rande des Festes. Die Vereinsgemeinschaft und die Gemeinde bleiben mit Blick auf das bevorstehende Fest optimistisch. Sie gehen davon aus, dass das Sicherheitskonzept trägt und das Fest für die Besucher zum Genuss wird.

Das sagt der Organisator

Das Bürgerfest ist Sache der Vereine. Timo Siefert ist als Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft deshalb besonders bei der Organisation des großen Fests rund ums Rathaus gefragt. Der 36-Jährige, der zugleich Leiter der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ