Unfall

69-Jähriger verunglückt mit dem Gleitschirm bei Fröhnd

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 19. August 2019 um 11:25 Uhr

Fröhnd

Ein Gleitschirmflieger ist während des Landeanfluges aus mehreren Metern unkontrolliert abgestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu.

Ein Gleitschirmflieger ist am Sonntagmittag bei Fröhnd während des Landeanfluges aus mehreren Metern unkontrolliert abgestürzt. Hierbei zog sich der 69-jährige Mann schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde von der Bergwacht erstversorgt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Laut Polizei ist der Unfall möglicherweise auf einen Strömungsabriss zurückzuführen.