Nach dem Austritt

Gresgens Landfrauen gründen einen eigenen Frauenverein

Dirk Sattelberger

Von Dirk Sattelberger

Mi, 16. Januar 2019 um 06:00 Uhr

Zell im Wiesental

Die Landfrauen aus Gresgen, einem Ortsteil von Zell im Wiesental, sind aus dem Landfrauenverband ausgetreten. Nun haben sie einen eigenen Frauenverein gegründet.

In Gresgen haben 33 Mitglieder einen neuen Verein gegründet, den Frauenverein Gresgen. Er geht aus aus dem bisherigen Ortsverein der Landfrauen im Dorf hervor. Anlass für die Trennung war eine Beitragserhöhung des südbadischen Hauptverbands. Weitere Ortsvereine sind von einer Trennung aber weit entfernt.

Am Wochenende stimmten 33 Mitglieder über den neuen Namen ihres vorwiegend weiblichen Clubs ab. Die bisherige Vorsitzende Monika Zimmara konnte 33 Mitglieder und zwei Gäste ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ