Erste Hilfe fürs Coming-out

Carolin Buchheim

Von Carolin Buchheim

Mi, 17. September 2008

fudder

Diese Jugendgruppen und Beratungsangebote gibt es für schwule und lesbische Jugendliche in Südbaden

Jugendgruppen? Sind die nicht ein bisschen altmodisch? Stefan Zimmermann, 27, Vorstandsmitglied bei "Rosa Hilfe" aus Freiburg, findet das nicht. "Das Internet kann nie das persönliche Coming-out ersetzen", sagt er. Zum Daten sei das Netz zwar praktisch, aber echte Gemeinschaft mit anderen Schwulen könne man leichter in Jugendgruppen finden. In Südbaden gibt es folgende Gruppen für junge Schwule:

"Raus aus dem Netz, komm’ zu uns – rein ins wirkliche Leben", das ist der Slogan der Rosekids. Die Jugendgruppe gibt es bereits seit 1987. Sie ist oft die erste Anlaufstelle für schwule, lesbische und bisexuelle Jugendliche aus Freiburg und den umliegenden ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ