Ergebnis der Saarwahl

Für die Saar-CDU gibt’s keinen Rückenwind aus Berlin

Norbert Wallet

Von Norbert Wallet

So, 27. März 2022 um 20:48 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Die Wahl im Saarland gilt als erster großer Stimmungstest für die rot-grün-gelbe Bundesregierung. Nach dem klaren Sieg der SPD ist es der CDU ein Anliegen, Friedrich Merz aus der Schusslinie zu bringen.

Einen "bitteren Abend" erlebt CDU-Generalsekretär Mario Czaja. "Schmerzhaft" nennt er das Ergebnis der Saarwahl. Tatsächlich hatte die Parteispitze die Wahl schon lange abgeschrieben. Nur hoffte man, dass das Ergebnis aus der Provinz keine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung