Für interkommunalen Ausgleich

Heiner Fabry

Von Heiner Fabry

Fr, 14. Dezember 2012

Zell im Wiesental

Landrätin Marion Dammann plädiert beim Besuch in Zell für Stadt-Land-Zusammenarbeit / Auf Förderung angewiesen.

ZELL. Beim Besuch, den Landrätin Marion Dammann der Stadt Zell am Donnerstag abstattete, wurde eine Vielzahl von Themen mit Bürgermeister Rümmele, Mitarbeitern der Verwaltung und den Fraktionssprechern erörtert. Dabei standen die finanzielle Situation, die Stadtsanierung, der Schulstandort Zell und die S-Bahn-Verbindung aus Sicht der Zeller klar im Vordergrund.

Bürgermeister Rümmele machte in seiner Einleitung deutlich, dass die Stadt Zell bei ihren weiteren Bemühungen um Infrastrukturverbesserungen, der weiteren Entwicklung des Tourismus, aber auch beim Erhalt des Schulstandorts, der S-Bahn-Verbindung und der Maßnahmen in den Bereichen Gesundheit und Pflege auf die Unterstützung des Landkreises angewiesen bleibe.
Die finanzielle Situation der Stadt erlaube keine Zuführung zum Vermögenshaushalt aus dem Verwaltungshaushalt mehr. Um dennoch dringend notwendige Investitionen zu tätigen, müssen die vorhandenen Fördermöglichkeiten ausgeschöpft werden, und hier sei die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung