Fürs Cocktail-Rezept reicht ein Handy-Foto

Ralf Staub

Von Ralf Staub

Sa, 27. August 2011

Rheinfelden

Das Duo Markus/Bornschein hat den Duftkalender 2012 fertig.

RHEINFELDEN. Reiben und Riechen reicht nicht mehr: Der neue Duftkalender für 2012, den Glaskünstler Wilfried Markus und Marc Bornschein, Verlagsleiter des Basler Verlags "swissprofessionalmedia" entwickelt haben, ist gleichzeitig auch noch interaktiv: Das heißt: Wer den Code, der, ähnlich einem Fingerabdruck, auf jedes Kalenderblatt gedruckt ist, mit seinem Handy abfotografiert, der hat im Nu das Rezept für die Cocktails auf seinem Display.
"QR-Code" ist das Geheimnis, das hinter der Technik steckt: Die heutigen Smartphones, "Android-Handys", verfügen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung