Corona

Gähnende Leere an den touristischen Hotspots der Türkei

Gerd Höhler

Von Gerd Höhler

So, 21. Juni 2020 um 20:30 Uhr

Ausland

Die Reisewarnung der Bundesregierung für die Türkei schreckt Touristen ab. Ankara ist verstimmt und die Hoteliers leiden unter den ausbleibenden Besuchern.

. Die Türkei glaubte sich beim Kampf gegen die Corona-Epidemie auf gutem Weg. Doch jetzt versetzen steigende Infektionszahlen die Experten in Unruhe. Die Bundesregierung stuft das Land als "Corona-Risikogebiet" ein und zerstört so die Hoffnung türkischer Hoteliers auf eine baldige Rückkehr der deutschen Urlauber. Die Regierung in Ankara ist verstimmt.

Seit Anfang Juni ist der Kapali Carsi wieder geöffnet, der Große Basar in Istanbul. Mit seinen rund 4000 Läden ist das historische Einkaufszentrum, das vor 560 Jahren angelegt wurde, eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Bosporus-Metropole. Doch zur Zeit heißt es hier: Teetrinken und abwarten. Die meisten Händler sitzen, das Teeglas in der Hand, vor ihren Geschäften. Kundschaft ist rar, viele Läden haben noch gar nicht geöffnet. Auch die Wächter, die an den Eingängen des Basars den Besuchern die Temperatur messen, haben ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung