Gänsehaut vor Freude und Kälte

Leony Stabla

Von Leony Stabla

Sa, 06. Juli 2013

Rheinfelden

Das erste Rheinschwimmen der DLRG in diesem Jahr ist nur etwas für Hartgesottene / 17 Grad Wassertemperatur.

RHEINFELDEN. Die Ortsgruppe der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) bietet in diesem Jahr wieder ihr begleitetes Rheinschwimmen an. Beim Auftakt am Donnerstagabend war das kühle Nass allerdings keine Erfrischung, sondern nur etwas für Hartgesottene.

Kalt ist es nicht, jedoch geht ein leichter Wind und die Wassertemperatur beträgt gerade einmal 17 Grad – nicht gerade verlockend, doch trotzdem stürzen sich sieben Schwimmer in die Fluten. "Ich habe so lange darauf gewartet, dass es wieder losgeht, jetzt will ich auch schwimmen", sagt ein Teilnehmer und springt mit einem Köpfer ins Wasser. Andere sind da vorsichtiger und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung