Gastronomen fordern geringeren Steuersatz

Herbert Schnäbele

Von Herbert Schnäbele

Mo, 09. Dezember 2019

Kreis Waldshut

Dehoga-Kreisstelle Waldshut sieht Chance auf Anpassung / Mitglieder bestätigen Vorsitzenden Hermann Pfau.

KREIS WALDSHUT. Der Wunsch nach einer einheitlichen Besteuerung und die Pflicht zur Aushändigung des Kassenbons waren Themen der Hauptversammlung der Dehoga-Kreisstelle Waldshut. Der Vorsitzende Herman Pfau begrüße zahlreiche Gastronomen sowie einige Ehrengäste, darunter Jutta Hurter und Doris Hertweck von der Geschäftsstelle Freiburg und als Referent Volker Bögi von der Sparkasse Hochrhein.

In einem kurzen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung