Comeback am Montag

Gastronomen in der Region hoffen auf viele Besucher

Agnes Pohrt und Gerold Zink

Von Agnes Pohrt & Gerold Zink

So, 17. Mai 2020 um 17:14 Uhr

Breisach

BZ-Plus Wirtshäuser dürfen am Montag unter strengen Auflagen wieder öffnen. Die Gastronomen freut dies auf der einen Seite sehr, auf der anderen haben sie aber zahlreiche Auflagen zu erfüllen.

Der "Adler" in Hochstetten
Peter Ehrhardt, Geschäftsführer des Gasthauses "Adler" in Hochstetten und Vorsitzender der Dehoga-Kreisstelle Freiburg-Land, freut sich, dass er heute wieder das Restaurant öffnen darf. "Um 10 Uhr geht es los", kündigt er an, entsprechend den Vorschriften, die es wegen der Corona-Pandemie gibt. Normal können im "Adler" 70 und im Außenbereich 60 Personen bewirtet werden. Jetzt wird auf 40 im Gasthaus und 30 im Freien reduziert, weil zwischen den Tischen ein Abstand von 1,5 Meter sein muss.

Weitere Vorschriften sind laut Ehrhardt unter anderem, dass die Gäste möglichst reservieren sollen, Desinfektionsmittel für die Hände bereitsteht und das Servicepersonal Schutzmasken trägt. Eine Maskenpflicht für Kunden, wie sie im Einzelhandel vorgeschrieben ist, gebe es nicht.

Reduziertes Speiseangebot
In der Küche sollen die Mitarbeiter laut Ehrhardt den Abstand von 1,5 Meter "so gut, wie es irgendwie möglich ist, einhalten". Der Geschäftsführer des "Adler" ist froh, dass der Abstand nicht zwingend vorgeschrieben ist, "weil sonst zwei Drittel der Betriebe gar nicht öffnen könnten".

Er geht davon aus, dass viele Gaststätten zunächst nur ein reduziertes Speiseangebot offerieren, um ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ