Alles im Fluss

Pascal Cames

Von Pascal Cames

So, 04. November 2018

Gastronomie

Der Sonntag Laurent Ryon interpretiert den Fischeintopf La Pôchouse neu.

Laurent Ryon hat genauso viel Spaß daran, andere für die französische Küche und das Kochen überhaupt zu begeistern, wie alte Gerichte neu zu interpretieren. Sein Steckenpferd ist der Fischeintopf La Pôchouse, ein schmackhaftes Souvenir an seine Heimat Burgund.

Ein Vollblutkoch wie Laurent Ryon (50) freut sich beim Gang durch den elsässischen Supermarkt über die leuchtenden Kaki genauso wie über Topinambur und andere alte Gemüsesorten. Doch heute greift er ein paar Zwiebeln und saust damit zur Verkäuferin. "Das ist für La Pôchouse", sagt er. Die Verkäuferin sagt "ah oui", aber man sieht ihr an, dass sie noch nie im Leben davon gehört hat. An der Fischtheke schaut’s ähnlich aus. La Pôchouse? Kopfschütteln. Die Mischung ist wichtig: Zwei fette und zwei magere Fische ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ