Café

Das Dreikönigs-Café in der Wiehre kommt mit Verspätung

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Do, 22. März 2018 um 13:47 Uhr

Gastronomie

Es hat länger gedauert als zunächst gedacht. Doch nun ist das Dreikönigs-Café in der Freiburger Wiehre eröffnet.

FREIBURG-WIEHRE. Früher wurden an der Ecke Dreikönig-/Erwinstraße unter anderem Spülmittel, Süßigkeiten und Blumensträuße verkauft. Seit neuestem gehen heiße Waffeln über die Ladentheke. Oder Kaffee mit viel aufgeschäumter Milch. Oder frisch gepresste Säfte. Seit dem 20. Februar ist das Dreikönigs-Café geöffnet. Rund anderthalb Jahre hat es gedauert, bis aus dem Lebensmittelladen Hofmeister ein Café wurde.

Es ist Nachmittag. Drei Tische sind besetzt, an einem sitzt Josef Kleine-König, der Besitzer des neu eröffneten Cafés. Er wirkt etwas müde. Die vergangenen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ