Oberried-Geroldstal

Gastronom will "Goldenen Löwen" zu neuem Leben erwecken

Christian John

Von Christian John

Sa, 19. Oktober 2013 um 00:00 Uhr

Gastronomie

Bald rührt sich wieder was im "Goldenen Löwen" in Geroldstal. Der Gastronom Martin Hegar hat das Anwesen gekauft und wird es in den nächsten Jahren für eine Wiedereröffnung umbauen.

Seine Pläne präsentierte er mit dem Architekten Markus Schlempp dem Oberrieder Gemeinderat.

Bei genauerer Untersuchung des Gasthofes stießen die Architekten auf unerwartete und spannende Spuren. Der "Löwe" liegt im Dornröschenschlaf. Das idyllisch an der Brugga gelegene Gasthaus im Geroldstal steht bereits seit einigen Jahren leer. Einst war der "Löwe" bekannt für seinen gemütlichen Biergarten, seine familienfreundliche Atmosphäre. Momentan gibt es viel Wildwuchs um das Lokal, dies wird sich jedoch in Kürze ändern.
...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ