baden.

Mehr als Scharfmacher: Edy Ledigs Gewürzmanufaktur

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Sa, 06. August 2016 um 00:00 Uhr

Gastronomie

Die Ortenauer Gastronomie-Ikone Edy Ledig begeistert mit einer eigenen Gewürzmanufaktur. Einst erkochte sich der gebürtige Elsässer mit "Le Canard" in Offenburg einen Stern.

Edy Ledig ist nicht nur in der Ortenau bekannt wie ein bunter Hund. Der gebürtige Elsässer hat sich einst mit "Le Canard" in Offenburg einen Stern erkocht, den er 1995 von sich aus wieder an Michelin zurückgab. Seither zelebriert er seine bodenständige, stets saisonal ausgerichtete Regionalküche mit Anspruch "Im Glattfelder" am Ortsausgang von Ortenberg in Richtung Gengenbach.

Auf einer Frankreichreise traf der umtriebige Patron den Chef des ehemaligen Drei-Sterne-Restaurants "Les Maisons de Bricourt" in Cancale, Olivier Roellinger, der heute – gerne als "Gewürzalchemist" charakterisiert – noch immer das Bistro "Le Coquillage" in St. Melior des Ondes betreibt. Gewürze stehen im Zentrum der Küchenphilosophie des Bretonen, das hat Ledig fasziniert. "Da hat mich vor acht Jahren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ