Fast Food

Schwäbischer Hersteller will Maultaschen-Äquator verschieben

Hans Georg Frank

Von Hans Georg Frank

Mo, 03. September 2018 um 15:32 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Maultaschen aus Schwaben erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Der Bekanntheitsgrad wächst auch dank vieler Urlauber im Süden. Nun will der Weltmarktführer seinen Verkaufsradius ausweiten.

An so etwas wie Tatar aus Katar mag Horst Behringer nicht wirklich denken. Aber der Lebensmittelingenieur würde schon arg gerne zur nächsten Weltmeisterschaft der Fußballer im Winter 2022 wieder einen leckeren Happen entwickeln. "Wie 2014 in Brasilien", sagt Behringer. Da packte der 63-Jährige die im landestypischen Eintopf Feijoada unverzichtbaren schwarzen Bohnen in eine Hülle aus Hartweizengrieß, Wasser und Eiern. "Ethnische Füllung" sagt der Fachmann zu der südamerikanisch anmutenden Sonderanfertigung einer Speise, die in Schwaben als Nationalgericht gilt – der Maultasche.

Bürger boomt
Horst Behringer ist Produktentwickler beim Marktführer Bürger, einem 1934 gegründeten Familienbetrieb mit Zentrale in Ditzingen bei Stuttgart und einer 1983 errichteten Fabrik in Crailsheim. Dort rollen zwar auch Spätzle und Schupfnudeln vom Band, aber mit den Maultaschen aus Crailsheim deckt Bürger 80 Prozent des deutschen Marktes ab, wie Geschäftsführer Martin Bihlmaier mit schwäbischer Sachlichkeit sagt, zur Schau getragener Stolz wäre mentalitätsfremd. Supermärkte und Discounter sind die wichtigsten Verteiler, halten den Namen aber gerne klein oder lassen ihn zugunsten ihrer Marke ganz weg.

Unter dem Strich ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ