Wein

Spätburgunder aus Altvogtsburg paart Kraft mit Eleganz

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

So, 06. Januar 2019 um 15:07 Uhr

Dinner for one

BZ-Plus "Spätburgunder ist die beste Rotweinsorte": Der Altvogtsburger Winzer Falk Hermann weiß um das große Potenzial des deutschen Pinot Noir. Aber auch sein Chardonnay ist schlicht großartig.

Noch so ein Diamant in der südbadischen Weinlandschaft: das feine kleine Weingut Hermann, im malerischen Altvogtsburg gelegen. "Als meine Eltern, Klaus und Gitta Hermann, das Anwesen 1971 erwarben, hatten die beiden keine große Ahnung vom Wein. Aber mit dem Häusle kamen Reben, der Weinausbau begann 1983 für die damals noch eigene Straußenwirtschaft. Schnell wurde aus Spaß Hobby und aus Hobby Berufung. Auch ich wollte erst Historiker werden, studierte Geschichte und Kunstgeschichte. Dann kamen Praktika bei Heger in Ihringen, in Australien und in Tasmanien. Ich war angefixt und fing 1999 an, in Geisenheim Önologie zu studieren. An der schweizerischen Fachhochschule Wädenswil beendete ich mein Studium. Danach habe ich meine Frau Karin, ebenfalls Önologin, geheiratet und nach ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ