Von Küste und Kaiserstuhl

Katja Rußhardt

Von Katja Rußhardt

So, 09. Juni 2019

Gastronomie

Der Sonntag Martin Winter verbindet in seinem Meer Gin Botanicals aus zwei Welten.

Es klingt wie ein Märchen, ist aber eine wahre Geschichte: Kapitän Martin Winter hat am Kaiserstuhl geankert und brennt dort seinen "Meer Gin" aus einer außergewöhnlichen Melange von aquatischen und südbadischen Aromen.

Das Blau des Meeres hat er eingefangen und es leuchtet in der kleinen Flasche mit dem goldfarbenen Segelschiff so verlockend, dass man sie augenblicklich entkorken möchte. Was dann passiert, erfreut die Nase wie eine frische Brise an der Küste: Wacholder, Anis und Pfeffer hat man bei einem Destillat wie diesem schon erwartet, doch Martin Winters "Meer Gin" macht seinem Namen Ehre und verblüfft darüber hinaus mit einer frischen Dosis Seeluft– komponiert aus einer dezenten Meersalz-Note und einem Hauch Algen. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ