Gemeinde saniert und kauft Gelände

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

Di, 27. Januar 2009

Eimeldingen

Die Wirtschaftslage macht Eimeldingens Planung indes unsicher

EIMELDINGEN. Der neue Haushalt der Gemeinde Eimeldingen ist beschlossene Sache. Nach den Vorberatungen im vergangenen Jahr gab es in der jüngsten Gemeinderatssitzung keine Diskussion mehr darüber. Die Räte billigten die Planung einstimmig. Wobei Bürgermeister Rupp darauf hinwies, dass der Haushalt angesichts der unsicheren Wirtschaftsentwicklung mit vielen Fragezeichen gesehen werden muss.

Der neue Haushalt hat ein Volumen von insgesamt 4,86 Millionen Euro, 3,9 Millionen Euro entfallen auf den Vermögenshaushalt, 946 000 Euro auf den Vermögenshaushalt. Meinrad Bürk hatte das Zahlenwerk erarbeitet. Die Eckpunkte waren dabei vorgezeichnet. Der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung