Feiner Geruchssinn

Der Krebsspürsinn der Hunde

Susanne Donner

Von Susanne Donner

Mo, 16. Juli 2012

Gesundheit & Ernährung

Sie erschnüffeln Tumore bereits im Frühstadium - und helfen Leben zu retten: Speziell ausgebildete Krebshunde überzeugen mittlerweile selbst Skeptiker. Auch Rachen- und Brusttumore sollen ihren Nasen nicht verborgen bleiben.

Fünf Hunde gegen den Krebs hat Werner Gleichweit schon ausgebildet. Seit September 2011 bietet Gleichweit vom Verein für Gebrauchs-, Forschungs- und Suchhunde in Österreich einen kostenpflichtigen Krebstest aus der Ferne an. In einem Röhrchen schicken Patienten ihren Atem per Post zu ihm in die Steiermark. Seine fünf Hunde schnüffeln daran. "Wenn das sehr stark nach Tumor riecht, wirft der sich hin wie ein Magnet", erzählt Gleichweit. 187 Proben seien in den vergangenen drei Monaten eingetroffen. Bei 22 schlugen seine Tiere Alarm. 19 hätten Krebs gehabt, wie Ärzte später feststellten, beteuert Gleichweit.
Die Hunde könnten sogar Tumore im frühen Stadium wittern. Der Kleinste sei vier Millimeter groß gewesen. Neben Lungenkrebs bemerken Gleichweits Vierbeiner angeblich Rachen- und Brusttumore. Am Urin wittern sie "Geschwüre der Blase, Gebärmutter, der Eierstöcke, der Prostata, der Hoden, der Niere und der Harnblase", zählt er auf. Ist der Hund also besser als jeder Arzt?
Für Lungenfacharzt Thorsten Walles vom Universitätsklinikum Würzburg gehörten krebsriechende Hunde schon immer ins Reich der Märchen. Zu einer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung