BZ-Interview

Priska Fischer über MIH-Zähne: "Schneller Opfer von Kariesattacken"

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Mo, 04. Juni 2018 um 00:00 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Nach der Diagnose Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation bleibt Zahnärzten nur, den Schaden fachgerecht zu versorgen.Die Kinderzahnmedizinerin Priska Fischer über die Behandlungsmöglichkeiten bei MIH-Zähnen.

Welche Therapien sinnvoll sind, erklärt die Zahnmedizinerin Priska Fischer im Gespräch mit Claudia Füßler.

BZ: Frau Fischer, wie reagieren Eltern, wenn sie die Diagnose MIH erfahren?
Priska Fischer: Viele sind entsetzt. Sie haben jahrelang darauf geachtet, dass ihr Kind die Zähne gründlich putzt, und dann das. Die Fragen der schockierten Eltern zur Ursache der Zahnschmelzveränderung können wir nicht beantworten. Vor allem Mütter leiden sehr schnell unter Schuldgefühlen. Viele Frauen wollen wissen, ob sie etwas falsch gemacht haben während der Schwangerschaft oder ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ