Botenstoffe

Sexualhormon Progesteron wird als Heilsbringer überschätzt

Anita Rüffer

Von Anita Rüffer

Mi, 06. Dezember 2017 um 08:03 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ Plus Eine Heilpraktikerin preist es als "Hormon des inneren Friedens und der Weisheit". Andere versprechen Abhilfe bei Migräne, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Schwindel sowie bei unerfülltem Kinderwunsch.

Wer das Internet auf der Suche nach Progesteron durchforstet, könnte meinen, das ultimative Wundermittel für alle möglichen weiblichen Befindlichkeitsstörungen und einen wahren Jungbrunnen für Haut und Haare entdeckt zu haben. Dabei rangiert das weibliche Sexualhormon Progesteron in der Aufmerksamkeitsskala eher im Schatten des Klassikers Östrogen.

Tatsache ist: Das eine kann nicht ohne das andere. Das komplizierte Regelwerk beider Botenstoffe sorgt auf natürliche Weise dafür, dass der weibliche Zyklus, Schwangerschaft und Geburt reibungslos funktionieren. Gerät es aus der Balance, etwa durch einen Mangel an Progesteron, kann das zu einer Reihe von Beschwerden führen: Zyklusstörungen, schmerzhafte Monatsblutungen bis hin zu Fehlgeburten. Wird eine Frau trotz Kinderwunsch partout nicht schwanger, kann das in eher seltenen Fällen am fehlenden Progesteron liegen.

Bei einer 41-jährigen Lehrerin griffen die Rädchen im hormonellen Getriebe nicht mehr nahtlos ineinander. Außergewöhnlich starke Regelblutungen machten ihr das Leben und den Arbeitsalltag schwer. Der Zustand ihrer Gebärmutterschleimhaut verriet ihrer Gynäkologin: Ihr Körper produzierte nicht mehr genügend Progesteron – offenbar ein erster Vorbote der Menopause. Für Jochen Seufert, Leiter der Endokrinologie an der Freiburger Uniklinik, kann die Zeit ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ