Zur Navigation Zum Artikel

Zuckerkrankheit

Studie: Mehr Tote in Deutschland durch Diabetes

In Deutschland sind im Jahr 2010 weitaus mehr Menschen an einem Diabetes und dessen Folgeerkrankungen gestorben als in der offiziellen Todesursachenstatistik abgebildet ist.

  • Ein Tropfen bringt Klarheit: Blutzuckermessgerät im Einsatz Foto: dpa

Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler des Deutschen Diabetes-Zentrums in Düsseldorf.
Für das Jahr 2010 lagen die diabetesbedingten Sterbefälle laut Statistik bei 23 000, das entspricht 2,7 Prozent aller Todesfälle in Deutschland. Tatsächlich sind es jedoch 175 000 Tote (Typ-2-Diabetes: 137 950) und damit rund 21 Prozent aller Todesfälle. Das ist das ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ