Frohnatur auf dem Beschleunigungsstreifen

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Fr, 10. August 2018

Gewichtheben

Die Lörracherin Tabea Tabel ist eine der großen Hoffnungen des deutschen Gewichtheberverbandes / Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 beginnt im Herbst.

GEWICHTHEBEN. Die Lörracherin Tabea Tabel ist eine der großen Zukunftshoffnungen des deutschen Gewichtheberverbandes. Für die Bundesliga-Akteurin beginnt diesen Herbst die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

Sobald die Stange fliegt, weiß sie Bescheid. Reicht die Beschleunigung, stimmen die Winkel, reicht es für einen regulären Versuch, hat man das anvisierte Gewicht gestoßen, gestemmt oder gerissen. Der Moment der scheinbaren Schwerelosigkeit der mit unzähligen Gewichten bepackten Olympiastange ist der Lackmustest eines jeden Versuchs. Tabea Tabel hat ihn bereits unzählige Male bestanden. Die 21-jährige Lörracherin wurde im Frühjahr zur deutschen "Gewichtheberin des Jahres 2017" gewählt.

"Tabea kann international konkurrenzfähig sein"
Für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio ist sie eine der großen Hoffnungen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ