Thorsten Schmidts Hauptgericht

Glasiertes Rentierfilet mit Moltebeere, Karotte und Tannentrieben

Sa, 05. Februar 2011 um 00:02 Uhr

Gastronomie

Man nehme, was die Natur bietet: Die neue dänische Küche will sich mit dem begnügen, was im skandinavischen Gärtchen wächst. Der dänische Koch Thorsten Schmidt zeigt, wie’s geht.

GLASIERTES RENTIERFILET MIT MULTEBEERE, KAROTTE UND TANNENTRIEBEN

Für 4 Personen:
400 g Rentierfilet
20 g Pilzpulver (getrocknete Pilze, in einer Kaffeemühle gemahlen)
20 g Meeressalz

Das Fleisch 25 Minuten ins Wasserbad legen (56,7 Grad Celsius), auf einer heißen Pfanne 30 Sekunden abbraten und mit fein gehackten Schalotten, Knoblauch, geriebener Zitronenschale ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ