In drei Monaten

Glottertal bekommt einen Döner-Imbiss

Helmut Rothermel

Von Helmut Rothermel

Mo, 08. Juli 2019 um 09:03 Uhr

Glottertal

BZ-Plus Der Gemeinderat stimmte nach längerer Diskussion dem Vorhaben von Irfan Adanur zu, in einem früheren Malergeschäft einen Döner-Imbiss zu eröffnen. In drei Monaten soll es soweit sein.

Bald wird es auch in Glottertal einen Döner-Imbiss geben. Der Waldkircher Gastronom Irfan Adanur hat einen entsprechenden Bauantrag gestellt, dem der Gemeinderat nach einer kontroversen Diskussion mehrheitlich zustimmte. Standort des neuen Lokals ist die Talstraße 41 in der Nähe des Rathauses. In dem leerstehenden Gebäude befand sich früher ein Maler- und Tapezierfachgeschäft. Eröffnung soll spätestens in drei Monaten sein.

Die Situation in Glottertal
Die kulinarische Auswahl in Glottertal ist vielfältig, das Angebot richtet sich dabei an den länger verweilenden Gast. Allenfalls eine Pizza lässt man sich nach Hause liefern oder nimmt sie mit. Einen richtigen Schnellimbiss gibt es bisher im Ort nicht. In dieser Sparte hat sich der Döner in den vergangenen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ