Bürgertreff bekommt ein Domizil

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Di, 31. Juli 2018

Glottertal

BZ-Plus Die Gemeinde Glottertal mietet für vorerst 25 Jahre Räume im neuen Altenpflegezentrum des Caritasverbands an.

GLOTTERTAL. Auf vorerst 25 Jahre mietet die Gemeinde Glottertal im neuen Altenpflegezentrum, das der Caritasverband Breisgau-Hochschwarzwald baut und betreibt, Räume für einen Bürgertreff. Dabei ist noch völlig offen, was dort konkret passieren soll. Kein Rätsel mehr ist der Name, den das Zentrum erhalten soll: In der öffentlichen Gemeinderatsitzung am Donnerstag gab Jochen Kandziorra, geschäftsführender Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes bekannt, dass das Haus nach Katharina Rieder benannt werden soll.

Thema des Gemeinderats war die Nutzungsvereinbarung zwischen der Gemeinde und dem Caritasverband. Kandziorra stellte nochmals einzelne Eckpunkte vor. So sind die Räume des künftigen Bürgertreffs ohne die Nebenflächen rund 76 Quadratmeter groß. Vorgesehen seien zwei Bürozimmer, eine Küchenzeile und ein kleiner Abstellraum sowie ein größerer Raum. "Sanitärräume gibt es nicht, es können die WCs im Pflegezentrum mitbenutzt werden", sagte Kandziorra. Für die Nutzung zahle die Gemeinde im Vorhinein auf 25 Jahre 205 000 ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ