"Sei schlau, geh auf den Bau"

Enya Steinbrecher

Von Enya Steinbrecher

Mo, 06. November 2017

Glottertal

Manuel Rombach aus Glottertal schließt seine Ausbildung zum Maurer sehr erfolgreich ab und wird deshalb ausgezeichnet.

GLOTTERTAL. Eine Handwerkerausbildung sollte es sein, da war sich Manuel Rombach nach dem Hauptschulabschluss sicher. Nun wurde der 21-jährige Glottertäler am 20. Oktober als einer von 47 Nachwuchshandwerkern von der Handwerkskammer Freiburg als bester Maurer ausgezeichnet. Er machte seine Ausbildung in Waldkirch bei der Firma Karl Burger. Zum Maurerhandwerk kam er über Umwege: Nach dem Schulabschluss machte er erst eine Schreinerausbildung. Anschließend ging er direkt in die Ausbildung zum Maurergesellen über.

"Ich arbeite gern an der frischen Luft", sagt der 21-Jährige. Er hatte seinem Onkel beim Bau zu Hause geholfen und schnell festgestellt, dass er als Maurer seine Zukunft sah. Die Arbeit machte ihm Spaß und körperliche Betätigung gefiel ihm. Auch sein Umfeld hat ihn beeinflusst: Viele seiner Freunde sind ebenfalls als Maurer tätig.

Was er an den handwerklichen Berufen besonders mag, fällt ihm ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ