Integration

Glottertals Sozialarbeiterin soll ihre 70-Prozent-Stelle behalten

Helmut Rothermel & Sebastian Krüger

Von Helmut Rothermel & Sebastian Krüger

Fr, 12. Juli 2019 um 15:40 Uhr

Glottertal

66 Flüchtlinge sind derzeit in Glottertal untergebracht. Eine wichtige Rolle bei deren Integration spielt die Sozialarbeiterin. Deren Stelle sollte reduziert werden, da die Finanzierung unklar war.

Wegen Unklarheiten bei der Finanzierung hatte die Gemeinde Glottertal darüber nachgedacht, die 70-Prozent-Stelle einer für die Flüchtlingsintegration im Ort zuständigen Sozialarbeiterin der Caritas auf eine 50-Prozent-Stelle zu reduzieren. Dass die Finanzierung nun steht, hat den Gemeinderat dazu bewogen, die Stelle im bisherigen Umfang beizubehalten.

Bei der Unterbringung und Betreuung der aktuell 66 Flüchtlinge im Ort habe die Gemeinde Glottertal in den vergangenen Jahren eine große Integrationsleistung erbracht, sagte Bürgermeister Karl Josef Herbstritt in der Gemeinderatssitzung. Dank der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ