Startpunkt für Rebhisli-Tour ist verlegt

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Sa, 25. Mai 2019

Gottenheim

An Himmelfahrt in Gottenheim.

GOTTENHEIM (BZ). An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai, findet zum 16. Mal die Gottenheimer Rebhisli-Tour statt. Sie ist ein Hauptbestandteil des Tunibergtags, der für dieses eigenständige Weinbaugebiet zwischen den Nachbaranbaugebieten Kaiserstuhl, Breisgau und Markgräflerland werben will.

An dem Tag, der auch als Vatertag gefeiert wird, gibt es drei Bewirtungsstationen auf einem fünf Kilometer langen Rundkurs durch den nördlichen Tuniberg. Ausgangspunkt ist der Platz beim Weinverkauf Zehngrad an der Hauptstraße in Gottenheim, wo es einen Infostand mit Sektausschank gibt. Die erste Station, die auch am Rückweg angesteuert werden kann, findet sich beim Hochbehälter in den Reben. Hier wirtet die Winzergenossenschaft Gottenheim. Die zweite Station wird betrieben von der Winzergenossenschaft Waltershofen. Von diesem Freiburger Ortsteil ist auch ein Zugang zu dem Rundweg möglich. Es folgt die dritte Station, bewirtschaftet von der Gottenheimer Weinkellerei Maurer. Der Rundweg ist auch in Gegenrichtung begehbar.

Auftakt ist um 9.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst an der Station am Wasserhochbehälter, um 10 Uhr startet dann der Hockbetrieb.

SWEG-Bahnersatzbusse halten alle in Gottenheim

Wegen des Ausbaus der Bahnlinie Breisach-Freiburg halten derzeit keine Züge in Gottenheim. Stattdessen lässt die SWEG die Busse des Schienenersatzverkehrs an diesem Tag zwischen 9 und 19 Uhr alle auch in Gottenheim in der Hauptstraße halten. Damit gibt es in beiden Fahrtrichtungen nach Freiburg und Bötzingen je drei Verbindungen pro Stunde, nach und von Breisach zwei pro Stunde und Richtung. Bollerwagen können die Busse nicht befördern. Im Bereich des Bahnhofes gibt es wegen der Bauarbeiten anders als in früheren Jahren keine Parkmöglichkeiten. Wer mit dem Auto anreist, sollte deshalb die Parkplätze bei den Sportanlagen benutzen, von dort führt ein Fußweg an der Bahnlinie entlang in die Ortsmitte zum Startpunkt der Rebhisli-Tour beim Zehngrad an der Hauptstraße. Aus Fahrtrichtung Ihringen kommend bieten sich Parkplätze rechts von der Kurve der Kreisstraße vor dem Gottenheimer Ortsbeginn an.